FDP Kreisverband Aichach-Friedberg

Ortsverbände Aichach / Friedberg / Südlicher Landkreis

Landkreis

Übergabe

Karlheinz Faller übernimmt Mandat von Patrick Kügle

Karlheinz Faller
Karlheinz Faller
Wechsel bei den Liberalen im Kreistag: Patrick Kügle übergab seinen Sitz im Kreistag des Wittelsbacher Landes an Karlheinz Faller. Kügle, den es beruflich nach Berlin verschlug, konnte die Kreistagsarbeit nicht mehr so ausüben, wie er es sich gewünscht hätte. Er übergab sein Mandat an den FDP-Kreisvorsitzenden Faller. Der Dasinger rückt für Kügle nach, da er auf dem Wahlvorschlag der Liberalen nach Kügle die zweitmeisten Stimmen gewonnen hatte..

Ergebnisse Landrats- und Kreistagswahl

FDP auch im neuen Kreistag vertreten

18.03.2014. Die Liberalen im Landkreis haben den Einzug in den Kreistag geschafft. Patrick Kügle vertritt in den nächsten sechs Jahren die FDP im Kreistag.

Wahlprogramm für den Landkreis

Kügle stellt 10 Punkte-Programm für Kreistagswahl vor

Neues Bild
Neues Bild
31.01.2014. Patrick Kügle, Landratskandidat der Liberalen hat zehn Themenschwerpunkte für Aichach-Friedberg formuliert:

1. Nah am Menschen: Bürgernähe und Transparenz.
Konkret: mehr Beteiligung der Bürger, z. B. bei Planungen und Haushaltsentwürfen, Sitzungs-Livestream im Internet u.a.

2. Schulden abbauen - Zukunft gewinnen.
Entschuldung des Kreishaushalts, Nachfolgekosten kalkulieren, in Qualität investieren u.a.

3. Starke Wirtschaft und Arbeit vor Ort.
Bürokratieabbau, wirtschaftsfreundliche Politik, regelmäßige Gespräche mit heimischen Firmen u.a.

4. Lebensqualität für Jung und Alt.
Vielfältige Wohn- und Betreuungsformen, Prinzip "ambulant vor stationär", bedarfsorientierte Infrastruktur u.a.

5. Vereine unterstützen.
Wertschätzung, Förderung stabilisieren und Freiwilligenagentur ausbauen u.a.

6. Kinder- und Familienfreundlichkeit stärken.
Angebot für haushaltsnahe Dienstleistungen, neue Öffnungskonzepte für Horte, flexible Arbeitszeiten u.a.

7. Zeitgemäße Infrastruktur.
Straßensanierungsprogramm, Anwohner-Lärmschutz, modernstes Breitbandangebot, familienfreundliche Bau- und Wohnungsplanung u.a.

8. Kultur: Vielfalt macht Freude...
Auch junge und experimentelle Kunst fördern, Kulturarbeit im Medienbereich entwickeln, Öffnungszeiten anpassen u.a.

9. ... und fördert den Tourismus.
Wander- und Radwegenetz ausbauen, Barrierefreiheit für Touristen sicherstellen, Tourismus-Förderplan aufstellen u.a.

10. Aichach-Friedberg: energisch und effizient.
Bewertung der öffentlichen Liegenschaften, Unterstützung bei energetischen Sanierungen, dezentrale Energieversorgung u.a.

Patrick Kügle: "Naturgemäß bilden diese 10 Ziele nur einen Ausschnitt der Aufgaben eines Landrats in den kommenden sechs Jahren. Teilweise reichen sie auch über diesen Zeitraum hinaus. Jederzeit in den nächsten Wochen bis zur Wahl und vor allem auch dann, wenn ich ins Amt gewählt werden sollte, werde ich zuhören und ansprechbar sein für neue Ideen oder Kritik an bestehenden Zielen und Vorhaben. Für mich ist es keine Schwäche, die eigene Meinung und Entscheidungen im Dialog mit anderen zu hinterfragen oder gar zu ändern, wenn dies vernünftig und geboten ist."

Landratswahl 2014

Patrick Kügle im Porträt

Patrick Kügle ist am 28. Dezember 1977 geboren. Als „Kind unseres Landkreises“ wuchs er in Affing (Landkreis Aichach-Friedberg) und Mühlhausen (Gemeinde Affing) auf. Seit 2010 lebt Kügle mit seiner Familie in Aichach. Er ist mit Claudia Kügle verheiratet und Vater zweier Kinder im Alter von vier und drei Jahren.

Nach seinem Abitur am Humanistischen Gymnasium bei St. Stephan (Augsburg) studierte Patrick Kügle Politikwissenschaften und Volkswirtschaftslehre an der Universität Augsburg. Parallel absolvierte er ein zweijähriges Begleitstudium der Wirtschaftswissenschaften an der IHK Schwaben.

Nach einem PR-Volontariat in der Pressestelle der Deutschen Bundesbank in Frankfurt/ Main wechselte Kügle zur ProSiebenSat.1 Media AG, wo er umfangreiche praktische Erfahrung im Kommunikationsbereich und in der TV-Produktion sammelte.

Von 2010 bis 2013 arbeitete Patrick Kügle als Leiter des Wahlkreisbüros und Pressesprecher des ehemaligen Aichacher Bundestagsabgeordneten Dr. Erwin Lotter (FDP). Nebenbei war Kügle Leiter der Bundesgeschäftsstelle der Vereinigung Liberaler Ärzte, für die er verschiedene gesundheitspolitische Ziele (u.a. die Abschaffung der „Praxisgebühr“) erfolgreich umsetzte.

Weiterbildungen in Politik und Kommunikation u.a. an der „Bundesakademie für öffentliche Verwaltung“ (Berlin), an der „Akademie für Publizistik“ (Hamburg) und der Quadriga Hochschule (Berlin).


Druckversion Druckversion 
Suche

Stadtratsfraktion


Die Fraktion Parteifreie Bürger, ÖDP und FDP lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger jeden Monat immer am Diestag vor der jeweiligen Stadtratssitzung zur offenen Faktionssitzung ein Sicher bleibt neben der Vorbereitung auf die Stadtratssitzung genügend Zeit, um über grundsätzliche Ideen und Anliegen zu sprechen.

Unterstützen Sie freiheitliche Politik - auch mit einer Spende

Gelebte Demokratie braucht Engagement. Persönlich und finanziell. Was viele nicht wissen: Die politische Arbeit vor Ort wird ausschließlich von den einzelnen Mitgliedern finanziert. Unterstützen Sie uns deshalb mit einer Spende und zeigen Sie auf diese Weise Flagge für liberale Politik. Kto 351 437 bei der Stadtsparkasse Augsburg, BLZ 72050000 bzw. IBAN DE37720500000000351437, BIC AUGSDE77XXX.

FREI-BRIEF

Portal Liberal